Home | Sie sind nicht angemeldet | Anmelden
 



Verein suchen:

Ort:

  Das Magazin  |  Kontakt  |  Über uns  |  Inserate/Preise  |  Impressum  

Aegeri Bike Club – ABC 





Der Aegeri Bike Club – ABC – wurde am 13. September 1991 mit dem Ziel, die damals neue Sportart Mountain Bike zu fördern gegründet. Heute zählt der ABC um die 100 Mitglieder. Geführt wird der Aegeri Bike Club durch den ehemaligen spitzen Marathon Fahrer Peter Jenni.

In der erst kurzen Vereinsgeschichte wirkte der ABC bereits kräftig in der Bikeszene mit. Einerseits geschah dies durch das ABC–Rennteam mit Albi Iten, ehemaliger Welt– und Europameister und Ehren–Präsi sowie dem Weltcupfahrer und Sydney 2000–Teilnehmer Thomas «Hooch» Hochstrasser. Andererseits war das Ägerital Schauplatz Nationaler Rennen wie dem Ägeri Downhill, an welchem als Höhepunkte die Schweizer Meisterschaften und die Tour de Suisse MTB ausgetragen wurden. Altstar Jürgen Beneke schaute damals vorbei und Marcus Klausmann dropte als erster den Hundschopf komplett!

Bereits steigen neue ABC–Fahrer wie Nathanael Rother oder die Juniorentrainer Dani Suter, Roli Abächerli sowie etliche weitere Racer und Racerinnen aller Altersklassen in die gesetzten Fussstapfen von Albi und Hooch. Weitere begeisterte ABCler/Innen bilden ein engagiertes und erfolgreiches Marathon–Rennteam.

Neben dem Rennzirkus ist der ABC Sommer wie Winter auf den Trails im Ägerital, Zugerland, Wallis, Graubünden, Tessin und Italien anzutreffen. Das übliche Jahresprogramm umfasst Frühlingstour, Bike Churches, Muni–Tour, Clubmeisterschaft, Herbsttour, Chlausabend, Wintertour, Ausflüge in Bikeparks, Bikerennen etc. die Bikeszene lebt, genauso wie unser Clubprogramm.

Im Mai 2008 organisierte der ABC den 1. Aegeri Bike Tag, welcher im Mai 2009 bereits in die erfolgreiche 2. Ausgabe ging und ein fester Bestandteil unseres Clublebens wurde. Der Aegeri Bike Tag ein Biketag mit geführten Touren für Bikerinnen und Biker inklusive Familien in enger Zusammenarbeit mit lokalen Sportshops und Supportern.

Eine wichtige Bedeutung im Jahresplan des ABCs haben die wöchentlichen Biketreffs. Zum einen jeweils Mittwochs um 18.45 Uhr (Sommerzeit) vor dem Trailrider–Shop in Unterägeri mit Schwergewicht auf technisch anspruchsvolle Trails. Sobald die Tage kürzer werden, der Schnee bis in die Täler fällt und die meisten Leute sich in ihren stickigen Häusern und Turnhallen verschanzen, beginnt die ABC–Nightride–Saison, ebenfalls jeweils Mittwochs um 18.45 Uhr vor dem Trailrider–Shop in Unterägeri. Bei Kälte, Schnee, Nebel und auch Eiszapfen am Helm lassen wir die Lichter durch die Wälder rocken.

Für all jene die es etwas ruhiger bevorzugen gibt es im Sommer eine alternative Ausfahrmöglichkeit, welche bewusst Wert auf Gemütlichkeit legt. Treffpunkt dazu ist jeweils Donnerstags um 18.30 Uhr auf dem alten Schulhausplatz in Unterägeri. Die Trainings der Nachwuchsrennfahrer/ Innen werden jeweils von Roli Abächerli, Dani Suter und Nathanael Rother mit Unterstützung durch Albi Iten geleitet. Für die ganz kleinen bietet sich der Veloplausch als spassige Einführung in den Radsport an (in Zusammenarbeit mit dem Velo Club Aegeri).

Gerne laden wir Sie zu einem Club Training oder einer Ausfahrt ein. Jeweilige Details zu den Clubanlässen sowie weitere Infos und eine Sammlung der ABC–Jahreshefte aus den letzten 5 Jahren sind auf www.aegeribikeclub.ch zu finden.

 


Kontakt
Aegeri Bike Club – ABC
Herr Peter Jenni
Rigistrasse 1
6314 Unterägeri
Telefon 041 710 55 59
www.aegeribikeclub.ch
info@aegeribikeclub.ch

Karte

Anzahl Mitglieder: 100
 

Aktuelle Events

Zur Zeit sind keine
Veranstaltungen geplant.