Home | Sie sind nicht angemeldet | Anmelden
 



Verein suchen:

Ort:

  Das Magazin  |  Kontakt  |  Über uns  |  Inserate/Preise  |  Impressum  

Fasnachtsgesellschaft Alosen 





Mit dem Jahrhundertbrunch am 28. September 2008 und bei Spiel und Spass mit Nostalgie am Tag der Fasnachtseröffnung am 10. Januar 2009 wurde das 100–Jahr– Jubiläum der Fasnachtsgesellschaft Alosen gebührend gefeiert.

Mit seinem farbenprächtigen Umzug und seinem traditionellen Bühnenspiel am Güdelmontag ist die "Alösler Fasnacht" weitherum bekannt.

Beim Bühnenspiel werden Missgeschicke und Anekdoten, die seit der letzten Fasnacht passiert sind, in Reimform zum Besten gegeben. Danach wird den Kindern vom Legorenrat ein Fasnachtspäckli abgegeben und alle Mitwirkenden des Umzuges beginnen mit dem "Usrüere" der Orangen an die Bevölkerung. Um punkt 18.30 Uhr wird die Alösler Fasnacht mit dem Fasnachtsvergraben offiziell beendet.

Bei musikalischer Unterhaltung, Speis und Trank wird danach noch bis in die Morgenstunden weitergefeiert.

Am Samstag nach dem Güdelmontag findet die Generalversammlung, "d'Abrächnig" statt. Mit einem Nachtessen für die Mitwirkenden, Tonbandwiedergabe des Bühnenspiels und musikalischer Unterhaltung geht es nochmals so richtig fasnächtlich und gemütlich zu bis in die frühen Morgenstunden. Mitglieder der Fasnachtsgesellschaft Alosen sind alle, die an der Alösler Fasnacht mitmachen, sei es als Mitspieler, Bettler oder Helfer. Im Speziellen ist zu erwähnen, dass an der Alösler Fasnacht keine Plaketten verkauft werden. Zur Finanzierung der Kinderbescherung und des Umzuges schickt die Fasnachtsgesellschaft Alosen ihre treuen Bettler los. Diese ziehen von Haus zu Haus um das Geld zur Finanzierung der Alösler Fasnacht zu sammeln.

 


Kontakt
Fasnachtsgesellschaft Alosen
Herbert Schönmann
Fasnachtsgesellschaft Alosen
6315 Alosen
Telefon 041 750 53 05

herbert.schoenmann@bluewin.ch

Karte
 

Aktuelle Events

Zur Zeit sind keine
Veranstaltungen geplant.