Home | Sie sind nicht angemeldet | Anmelden
 



Verein suchen:

Ort:

  Das Magazin  |  Kontakt  |  Über uns  |  Inserate/Preise  |  Impressum  

Interkulturelles Forum Pfäffikon ZH 





Verein Interkulturelles Forum Pfäffikon ZH (IFP)

Das Interkulturelle Forum Pfäffikon (IFP) sieht sich als ein Verein für alle Nationalitäten und Kulturen. Primäres Ziel ist die Förderung der Integration sowie die Pflege der kulturellen Vielfalt in Pfäffikon ZH und Umgebung. Der Verein soll Treffpunkt und Partizipationsmöglichkeit sowohl für Schweizer als auch für ausländische Mitbürger sein und zu gegenseitigem Austausch beitragen.

Zu diesem Zweck umfasst das IFP folgende 7 Arbeitsgemeinschaften (AGs):

• Schreibdienst
• Café International
• Rechtsdienst
• AG Fest und Kultur
• AG Migration
• AG Beschäftigungsprogramm
• AG Hochstrasse 7

Die AG Schreibdienst (Mo, 17–18 h) bietet einmal wöchentlich Unterstützung beim Verfassen von Bewerbungen/Lebensläufen, Briefen etc. sowie Hilfe beim Verständnis von Behördenschreiben oder dem Ausfüllen von Formularen.

Die AG Café International (Do, 16–18 h) dient als einmal wöchentlich stattfindender Treffpunkt von Menschen unterschiedlicher Kulturen zum gemeinsamen Plausch bei Café und Kuchen. Daneben gibt es ein buntes Programm zu verschiedenen Themen z.B. zum Leben in der Schweiz und zur Gesundheit, Bastel– und Backnachmittage oder Ausflüge.

In der AG Rechtsdienst erteilt Herr lic. iur. Jahangir Asadi Rechtsauskünfte im Rahmen einer halbstündigen Beratung nach telefonischer Voranmeldung.

Die AG Fest und Kultur organisiert das beliebte alljährlich im Herbst stattfindende Pfäffinfiesta – das Fest der Kulturen. Jedes Jahr wird ein anderer Teil der Welt thematisiert. Passend zu diesem übergeordneten Thema gibt es ein reichhaltiges Buffet mit landes– bzw. regionstypischen Köstlichkeiten sowie eine vielfältige Bühnenshow inklusive Tanz und Musik für die zahlreichen Besucher.

Die AG Migration befasst sich mit der Organisation von einmaligen Veranstaltungen zum Thema Migration und Integration/Bildung in der Schweiz wie z.B. Podiumsdiskussionen u.a. mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft.

Die AG Beschäftigungsprogramm soll Asylsuchenden besser und schneller feste Tagesstrukturen, Sprach– und Kulturaneignung sowie das Schaffen von Kontakten zu Einheimischen und eine sinnvolle Beschäftigung in Vorbereitung auf eine Integration in den Arbeitsmarkt ermöglichen. Zu diesem Zweck finden wöchentliche Projekte statt wie z.B. Informatikkurse von Migranten für Migranten, Deutschcafé, Nähstube, Lesestube.

Die AG Hochstrasse 7 befasst sich mit der eigenverantwortlichen Liegenschaftsverwaltung des Gebäudes (inklusive externer Vermietung von Räumlichkeiten für Anlässe), in dem die meisten Aktivitäten des IFP stattfinden. Auch die Migranten sind in den Unterhalt bzw. die Instandhaltung der Liegenschaft einbezogen und erledigen selbständig regelmässig anfallende Arbeiten im Gebäude.

Wer das IFP nun einfach kennen lernen, Neumitglied oder Sponsor werden will, ist herzlich willkommen.

Weitere Infos auf unserer Website https://if–pfaeffikon.ch/ oder über ifp.aktuar@gmx.ch.

 


Kontakt
Interkulturelles Forum Pfäffikon ZH
Samir Qattan, Präsident
Hochstrasse 7
8330 Pfäffikon ZH
https://if-pfaeffikon.ch
ifp.aktuar@gmx.ch

Karte
 

Aktuelle Events

Zur Zeit sind keine
Veranstaltungen geplant.